Bautagebuch „660 qm Zukunft für Kinder“

Broschüre zum Erweiterungsbau

Straßenkinder e. V. betreut täglich bis zu 200 Kinder und Jugendliche. Aufgrund des hohen Andrangs haben wir seit Jahren akuten Platzmangel. Dies soll sich nun durch einen Erweiterungsbau an das „Kinder- und Jugendhaus BOLLE“ ändern. Das Raumkonzept sieht große Flächen für Bildung, Computerräume und Werkstatt vor, des Weiteren für Tanz und Musik, einen großen Toberaum, um überschüssige Energie los zu werden, Räume für die Elternarbeit, eine Notübernachtung/Gästezimmer, Büro- und Mitarbeiterräume, einen großen Teeniebereich und ein Jugendcafé. Der Bauantrag ist bereits genehmigt. Nicht nur unsere Mitarbeiter/innen, sondern allem voran die Kinder, welche wir betreuen, sehnen sich nach mehr Platz zum Entfalten, Lernen, Toben und einfach nur zum „Kind sein“.